"Sabrina Felten - Ein Engel auf Reisen"

Ein eBook über die Geschichte einer jungen Liebe, die sich seit ihrer Entstehung mit dem Krankheitsbild Krebs identifizieren musste. Eine Symbiose aus Liebe, Hoffnung und Glück auf der einen; Leid, Dramatik und Trauer auf der anderen Seite.

Beginnend bei unserem ersten Date, über die Festigung der Beziehung mit anschließender Hochzeit, geht es hin bis zu ihrer herzzerreißenden 14-tägigen finalen Phase mit einhergehender Beerdigung und wie ich lernen musste, ohne sie weiterleben zu müssen.

Sabrina und David Felten

Sabrina und ich an unserem Hochzeitstag.

Das Ganze unter der Prämisse, detailliert aufzuzeigen, was es bedeutet, mit der Diagnose Krebs den Alltag bewerkstelligen zu müssen.
Zeitgleich wird versucht allen Menschen, die den Weg mit dieser Krankheit gerade gehen, noch vor sich haben oder sich aufgrund steigender Neuerkrankungen dafür interessieren, wertvolle Tipps zu geben.
Auch wird selbstkritisch dargestellt, wie Dritte nachhaltig aus meinen Fehlern profitieren können.

Diese Geschichte - meine persönliche Geschichte - beruht auf einer wahren Begebenheit, geht direkt unter die Haut und zeigt auf, dass es sich lohnt, egal wie steinig der Weg auch aussehen mag, an die Liebe zu glauben und an ihr festzuhalten.

Hier geht's zur kostenlosen Leseprobe.


Ich möchte anderen Menschen mit meinem Buch helfen. Zum einen, weil ich meine Erfahrungen teile und zum anderen, weil ich einen Teil der Einnahmen spenden möchte. In regelmäßigen Abständen werde ich auf dieser Webseite aufzeigen, welchen Organisationen etwas zu Gute kam.

Auch dieses Werk ist aufgrund der Leserzufriedenheit ohne einen DRM-Kopierschutz ausgestattet. Da ein Teil der Einnahmen an wohltätige Organisationen gespendet wird, weise ich explizit noch einmal darauf hin, dass eine illegale Weitergabe oder Vervielfältigung also nicht nur mich in einer Funktion als Autor, sondern auch gemeinnützige Institutionen treffen wird.

Jetzt bestellen