Über mich

Mein Name ist David Felten. Geboren wurde ich 1984 in der Stadt, die dem Movie Park, dem Tetraeder, der Skihalle und dem Großteil meiner Familie ein Zuhause bietet, nämlich Bottrop.

Portrait David Felten

Zu meinen persönlichen Interessen gehören neben der Tatsache, dass ich mich gerne im Kreise meiner Liebsten und generell auch im Allgemeinen unter Menschen aufhalte, auf jeden Fall sportliche Aktivitäten, wie das Besuchen eines Fitnessstudios, Jogging und Mountainbike fahren. Ich liebe das Reisen, andere Kulturen und Bräuche zu erforschen und lerne auch gerne neue Menschen kennen.

Darüber hinaus bin ich ein sehr neugieriger Mensch. Folglich entwickelte ich in meinem Leben ein reges Interesse für Bücher. Bücher, von Menschen geschrieben, die bereits Wege gegangen sind, die inspirieren, Mitgefühl wecken oder denen Respekt zu zollen ist.

Und da es Bereiche gibt, in denen ich mehr Lebenserfahrung sammeln durfte, als viele andere, bin ich der Meinung, dass der daraus resultierende Reifeprozess durchaus in der Lage ist, anderen Menschen vielleicht auch in der einen oder anderen Situation eine Stütze zu sein und wenn es nur darum gehen mag, aufzuzeigen, dass man mit seinem Problem nicht alleine da steht.

So habe ich mir das bewusste Ziel gesetzt, Bücher zu schreiben über die Wege, die ich bereits gegangen bin, mit dem Ziel, meinen Lesern für manche Lebenssituationen schon Antworten auf Fragen zu geben, die sie noch gar nicht gestellt haben.